März – April 2012
 
THORSTEN OVERGAARD
We The People
 

In der Ausstellung "We the People" zeigt der dänische Leica Fotograf Thorsten Overgaard,
vom 23. März bis 28. Apri 68 seiner ausgewählten Fotografien.
Diese sind zwischen 2008 und 2011 u.a. in Dänemark, London, Berlin, New York,
Hong Kong und Sydney entstanden.

Alltagsituationen werden von Overgaard zu einem beeindruckenden Bild komponiert.
Backstage bei einer Fashion-Week, einem Abendessen zu Zweit oder ein Leser, tief
versunken in seine Lektüre – wenn wir die Personen auf seinen Bildern betrachten, dürfen
wir an intimen Situationen, Freude und Leid teilhaben.
Der Mensch als Individuum ist Overgaard wichtig und genau das spiegelt er auch gekonnt
in seinen Bildern wieder.

Seit 2004 arbeitet Thorsten Overgaard als freischaffender Fotograf. Zuvor besaß er eine
Werbe- und Internetagentur, die er im Jahre 2000 verkaufte. Seitdem beschäftigt er sich
mit Projekten, die er sowohl schriftlich als auch fotografisch festhält. 2005 wurde sein Buch
"After the Tsunami" veröffentlicht. Durch den großen Erfolg und den positiven Zuspruch
etlicher Leser, beschloss Overgaard sich von nun an ausschließlich der Fotografie zu widmen.

Seine Website www.overgaard.dk ist sehr erfolgreich und zählt mehr als eine halbe Million
Besucher pro Jahr. Das liegt unter anderem auch an seiner engen Zusammenarbeit mit
Fotografie begeisterten Usern, denen er mit Rat und Tat zur Seite steht.

Seine Arbeiten wurden u.a. bei Vanity Fair, MTV, GQ Magazin, Vogue, Times und CNN
veröffentlicht. Torsten Overgaard lebt und arbeitet in Dänemark.

Overgaard bietet weltweit Seminare und Workshops für Fotografie Interessierte, wie auch
für Profis, an. Auch bei uns wird er im Rahmen seiner Ausstellung einen Workshop anbieten.